Cho­co­la­te Chip Coo­kies

Cookies sind doch auch Schokokekse, oder?

Ein nicht ganz ernst gemein­ter Arti­kel zum The­ma Coo­kies – aber ein durch­aus lecke­res Rezept!

Seit die DSGVO in aller Mun­de ist, fin­det man auf jeder Web­seite Hin­wei­se auf Coo­kies. Wir als Web­agen­tur kön­nen da natür­lich kei­ne Aus­nah­me machen, son­dern wir möch­ten Sie aus­drück­lich auf unse­re Coo­kies hin­wei­sen:

In unse­rer Web­agen­tur gibt es Coo­kies. Um die­se Coo­kies zu akzep­tie­ren, machen Sie ger­ne einen Ter­min mit uns aus. Sie kön­nen dann so vie­le Coo­kies akzep­tie­ren, wie Sie möch­ten.

Unse­re Coo­kies die­nen dazu, Ihnen das Gespräch mit uns noch ange­neh­mer zu gestal­ten. Soll­ten Sie unse­re Agen­tur für einen Word­Press-Work­shop besu­chen, so för­dert der in den Coo­kies reich­lich ent­hal­te­ne Zucker über­dies Ihre Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit.

Die von uns ein­ge­setz­ten Coo­kies wer­den auto­ma­tisch auf Ihren Hüf­ten gespei­chert. Zum Löschen der Coo­kies emp­feh­len wir Sport. Bei aus­rei­chen­der Bewe­gung und aus­ge­wo­ge­ner Ernäh­rung sind kei­ne nega­ti­ven Fol­gen des Kon­sums unse­rer Coo­kies zu erwar­ten.

Sie kön­nen unse­re Coo­kies jeder­zeit und ohne Anga­be von Grün­den ableh­nen. Ihnen ent­ste­hen dar­aus kei­ne Ein­schrän­kun­gen in der Nut­zung unse­rer Leis­tun­gen.

Als beson­de­ren Service haben wir uns ent­schie­den, Ihnen unse­re Coo­kies als Open Source Soft­ware zur Ver­fü­gung zu stel­len:

 

Laura´s Coo­kie Ori­gi­nal­re­zept:

Für 60 bis 80 Coo­kies
Vor­be­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Back­zeit: 10 bis 12 Minu­ten pro Blech

 

Zuta­ten

  • 400g Mehl
  • 1 ½ TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 250g wei­che But­ter
  • 150g Puder­zu­cker
  • 120g brau­ner Zucker
  • 2 Eier
  • eini­ge Trop­fen Vanil­le­aro­ma
  • 250g Scho­ko­ras­peln
  • 100g Wal­nüs­se, grob gehackt

Zube­rei­tung

Den Back­ofen auf 180°C vor­hei­zen und zwei oder drei Back­ble­che fet­ten (oder Back­pa­pier drauf­le­gen).

Mehl, Natron und Salz mischen. But­ter und zuerst den brau­nen Zucker, dann den Puder­zu­cker kräf­tig ver­rüh­ren. Eier und Vanil­le­aro­ma unter­rüh­ren. Die Mehl­mi­schung lang­sam ein­rüh­ren. Scho­ko­ras­peln und Wal­nüs­se unter­he­ben.

Mit einem Löf­fel im Abstand von 2 Zen­ti­me­tern Teig­häuf­chen aufs Blech set­zen und gold­gelb backen.

 

Wei­te­res Vor­ge­hen

  1. Coo­kies anbie­ten
  2. Coo­kies akzep­tie­ren
  3. Coo­kies löschen – klingt irgend­wie bes­ser als „auf­es­sen“…

Haben Sie Fra­gen zu Coo­kies im Inter­net oder zur DSGVO?

Wir hel­fen Ihnen ger­ne wei­ter – rufen Sie an oder fra­gen Sie per E‑Mail.

sixhop.net – die Web­agen­tur mit dem per­sön­li­chen Service.

Die­sen Bei­trag tei­len

1 Gedanke zu “Cho­co­la­te Chip Coo­kies – Rezept”

Schreibe einen Kommentar